Duales Studium an der Akademie für Leiterschaft

Duales Studium

Die theologische Ausbildung in enger Verbindung mit der Gemeindepraxis

Das duale Studium ist etwas für Dich

Wenn Du bereits in einer aktiven Position in Deiner Gemeinde mitarbeitest und das auch weiterhin tun möchtest, Deine Gemeindeleitung in Dir das Potenzial für den Teil- oder Vollzeitdienst sieht und Dich dafür (mit-) ausbilden möchte, dann ist das duale Studium an der Akademie für Leiterschaft die perfekte Zurüstung für Deinen Dienst!

Studium & Dienst

Im dualen Studium an der Akademie für Leiterschaft kannst Du Dir Deine Gemeinde als Ausbildungsbetrieb und die Werkstatt für Gemeindeaufbau als Berufsakademie vorstellen.

Bei uns lernst Du das Entscheidende in den Bereichen Leiterschaft, Theologie, Spiritualität und Gemeindebau. Die Schwerpunkte Deines Studiums werden wie auch die Aufgabenstellungen Deiner Seminararbeiten – soweit möglich – optimal auf Deinen Dienstkontext angepasst, so dass Du genau an den Themen arbeitest, die für Euch als Gemeinde relevant sind und Dich in Deiner Persönlichkeitsentwicklung voranbringen.

Mentoring

Ein spezieller Ausbildungscoach schafft zusammen mit Deiner Gemeindeleitung die Bedingungen dafür, dass Du das Gelernte direkt in Deinem Dienst anwenden und umsetzen kannst. Und das Mentoringprogramm der Afl fördert Dich ganzheitlich, so dass Du auf dem Weg, den Gott mit Dir geht, in der Spur bleibst. So entwickelst Du Deine Gaben weiter, reifst in Deiner Persönlichkeit und wächst in Deine Berufung hinein.

Inhalte

Das berufsbegleitende Studium mit internationalem Abschluss und auf Deine Berufung und Gemeindesituation zugeschnittenem Studienschwerpunkt:

Einjähriges Grundstudienjahr mit einem ausführlichen Durchgang durch das Alte und Neue Testament sowie durch die Theologie- und Geistesgeschichte. Dazu eine Analyse des Umfeldes Deiner Gemeinde (ähnlich wie sich Missionare auf eine fremde Kultur vorbereiten).

Kernfächer: Leiterschaft, Gemeindepraxis, Biblische Sprachen, Theologie

Persönlicher Studienschwerpunkt – zugeschnitten auf Deine Gaben, Deine Berufung und Deine Dienstsituation.

In Kooperation mit anderen Ausbildungsträgern ist auch ein Schwerpunkt möglich in:

  • Worship
  • Paar- und Familienbegleitung
  • Seelsorge / Beratung

Das duale Studium kann sowohl auf Zertifikat- als auch auf Bachelor- oder Masterniveau absolviert werden.

  • Ein duales Master-Studium dauert im Regelfall fünf Jahre.
  • Ein duales Bachelor-Studium dauert im Regelfall fünf Jahre.
  • Ein duales Zertifikatprogramm dauert im Regelfall vier Jahre.

Dein Ausbildungsscoach

Ein Mitglied des WfG-Teams ist als Ausbildungscoach der direkte Ansprechpartner für alle Fragen, die Dein Studium und dessen Verzahnung mit Deiner Gemeindearbeit betreffen. Er kommuniziert die Anforderungen Deines Studiums an Deine Gemeinde, hilft bei der Erstellung von Ausbildungs- und Studienplänen, begleitet Deine Ausbildung und steht Dir mit Rat und Tat zur Seite.

Dein Ausbilder

Dein Ausbilder begleitet Dich während Deines dualen Studiums und behält Deine Bedürfnisse und Deine Entwicklung im Blick. Im Optimalfall ist er in verantwortlicher Position in Deiner Gemeinde und kann Dir so den Raum schaffen, den Du brauchst, um das, was Du im Studium lernst, auch praktisch anzuwenden und umzusetzen. Dein Ausbilder erstellt mit Dir den praktischen Ausbildungsplan und hilft Dir dabei, die Anforderungen des Studiums und die Herausforderungen der Gemeindepraxis miteinander zu verbinden.

Anmeldung

Bei weiteren Fragen zum Dualen Studium: Mail an info@Leiterschaft.de

Zur Anmeldung die Anmeldepapiere herunterladen, ausfüllen und einsenden.

Anmeldepapiere für das duale Studium

Zur Aufnahme in das duale Studienprogramm ist ein persönliches Informationsgespräch mit der Studienleitung der WfG Voraussetzung.

Kosten

Zusätzlich zur einmaligen Anmeldegebühr von 175,– € belaufen sich die monatlichen Kosten des dualen Studiums

  • im Zertifikatprogramm auf 250,– €
  • im Bachelor-Programm auf 350,– €
  • im Master-Programm auf 400,– €.