AfL, GemeindebauTraining

GemeindebauTraining

Die Grundlagen praktischer Gemeindearbeit erlernen oder auffrischen

Das innovative nebenberufliche GemeindebauTraining: In einem dreijährigen Prozess werden blockweise die Grundlagen praktischer Gemeindearbeit gelegt bzw. wieder aufgefrischt – ideal also für Pastoren, Gemeindeleiter und Mitarbeiter mit aktueller oder zukünftiger Leitungsverantwortung.

Die Teilnehmer am GemeindebauTraining erhalten folgende Leistungen:

  • Teilnahme an den Kursen Ekklesiologie, Gemeindebau, Geistliche Leiterschaft, Mentoring, Kommunikation als Leiter und ChurchManagement
  • Pro Kurs in kleiner Runde ein gemeinsames Mittagessen mit dem Dozenten zum konzentrierten Austausch
  • Zwei Coaching-Sitzungen/Jahr mit einem frei wählbaren Coach aus dem Umfeld der Werkstatt für Gemeindeaufbau
  • Optional: Dreimal jährlich die Teilnahme am Studientag der Akademie für Leiterschaft

Darüber hinaus können die Kurse Gemeindebau auf der Grundlage des fünffältigen Dienstes und Gemeindepraxis anhand der Korintherbriefe besucht werden. Durch die enge verzahnung mit dem Studienangebot der Akademie für Leiterschaft bieten sich während des GemeindebauTrainings zahlreiche Gelegenheiten zum Austausch mit Gleichgesinnten, die von ähnlichen Frage- oder Problemstellungen bewegt werden.

Die einzelnen Module

Ekklesiologie – Was und Wozu ist Kirche?

Wir verstehen Kirche als Teil des Planes und Wirkens Gottes in der Welt und fragen nach ihrem Wesen, ihren Grundlagen, ihren Werten und ihrem Auftrag.

Gemeindebau – Gemeinde praktisch gestalten

Im Kontext der Postmoderne sehen wir jede Gemeinde als Unikat an und untersuchen verschiedene Gemeindeaufbau- und Leitungsmodelle sowie die Frage nach Macht(-mißbrauch) in der Gemeinde.

Geistliche Leiterschaft – Was ist ein Leiter? Wie leitet man richtig?

Leiter als Diener. Gabe und Verantwortung. Verschiedene Führungsstile. Umgang mit Autorität. Leitung im Team. Sich selbst leiten.

Mentoring – Menschen begleiten und entwickeln

Wir stellen das Mentoring in einen biblisch-theologischen Rahmen, verstehen Mentoring als Jüngerschaftsentwicklung und geistliche Begleitung und fragen nach der praktischen Umsetzung in der Gemeinde.

Kommunikation – the medium is the message

Wir üben unterschiedliche Kommunikationstechniken wie Dialogische Kommunikation, Moderation, Präsentation, Sitzungsleitung, Rhetorik und Predigt ein. Dazu praktische Anleitung für Kasualien.

Church Management – der Dienst des Pastors

Beratung und Konfliktmanagement. Sich selbst und die Gemeinde organisieren. Die passende Arbeitsmethodik und ein geistliches Leben entwickeln. Identität und Praxis der Hirtenamtes.

Kosten

Neben der Anmeldegebühr von 175,- EUR belaufen sich die Kosten auf eine monatliche Gebühr von 50,– EUR.

Anmeldung

Aufnahmevoraussetzungen

  • ein ausführliches Gespräch bei der Bewerbung
  • das vollständige Vorliegen der Bewerbungsunterlagen inkl. Referenzen
  • die positive Entscheidung über die Aufnahme durch die Studienleitung der Werkstatt für Gemeindeaufbau

Für eine verbindliche Anmeldung zum GemeindebauTraining bitte das Anmeldeformular herunterladen, ausfüllen und einsenden.

Und nach dem GemeindebauTraining?

Zusätzlich zu den Modulen des GemeindebauTrainings können jederzeit weitere Kurse der Akademie für Leiterschaft belegt werden; das vollständige Kursprogramm (Curriculum) kann hier heruntergeladen werden. Da die TeilnehmerInnen am GemeindebauTraining die regulären Lehrveranstaltungen der AfL besuchen, ist auch ein Umstieg in das Bachelor- oder Masterstudium stets möglich. Die im Rahmen des GemeindebauTrainings erbrachten Leistungen werden dafür voll anerkannt.

Coaches

Coaches, die zur Verfügung stehen, sind Michael Winkler, Andreas Kielwein und Peter Riedl.

Michael Winkler hat über 30 Jahre Erfahrungen im Gemeindebau gesammelt. Er hat über 15 Jahre eine wachsende Gemeinde geleitet, einige Gemeinden gegründet und viele Gemeindeleitungen in den Themen des Gemeindeaufbaus beraten und begleitet. Auch bei Führungskräften in der Wirtschaft trifft sein ganzheitlicher Ansatz auf eine gute Resonanz, so dass er im Moment in über 60 Gemeinden, Unternehmen und Organisationen die Führungsmannschaft coacht.

Andreas Kielwein ist ehemaliger Pastor, seit 20 Jahren Dozent an verschiedenen Hochschulen, Gemeindeaufbauberater, Trainer und Consultant in der Industrie. Er leitet EXOUSIA, ein Arbeitszweig von Forum Leben Networking, welcher sich das Ziel gesetzt hat Reich Gottes in Wirtschaft und Gesellschaft verwirklicht zu sehen. Seine Leidenschaft: Kreativität und neue Herausforderungen in komplexen Systemen. Verheiratet, 3 Kinder. Metanoia-Consulting.org.

Peter Riedl verheiratet mit Renate, vier erwachsene Kinder, gründete 1991 das „Christliche Zentrum Düsseldorf“ und war 20 Jahre lang der leitende Pastor dieser stetig wachsenden Gemeinde. Seit Oktober 2011 wohnen Peter & Renate in Garmisch-Partenkirchen. Peter ist nun ganz im übergemeindlichen Dienst und ist Coach mit Leidenschaft in den Schwerpunkten: Pastorale Dienste, Leiterentwicklung und Gemeindeaufbau dergemeindecoach.de

Der aktuelle Prospekt zum GemeindebauTraining

Das Anmeldeformular zum GemeindebauTraining